Loading...

Um die Webseite von Arbeit und Leben Hamburg optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.

OK, damit bin ich einverstandenWeitere Informationen

Navigation

Seminarnummer: 2141134 Zwischen Husum und Haiti

Migration und Kolonialismus in Nordfriesland

Nordfriesland erlebt seit langem kulturellen Austausch, auch erzwungenen: Bereits im 17. Jahrhundert wurden Flüchtlinge als Fachkräfte an dieser Küste angesiedelt, nordfriesische Seeleute beteiligten sich am Sklavenhandel in der Karibik, im Zweiten Weltkrieg bauten KZ-Insassen den Friesenwall. Später kamen sogenannte Vertriebene, Gastarbeiter*innen und Asylsuchende aus aller Welt. Wir folgen diesen Spuren von Migration und Kolonialismus.
Bitte Fahrrad mitbringen! (auch vor Ort auszuleihen), Tagestouren von max. 40 km
In Kooperation mit dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED)
Zusätzliche Kosten für Eintritte und Fahrt nach Friedrichstadt
Leistungen: Ü in DZ/VP (EZ auf Anfrage), Seminarleitung, Vorbereitungstreffen
www.christianjensenkolleg.de





Achtung! Eine Anmeldung ist nur noch für die Warteliste möglich!



16.08. - 20.08.2021
Christian Jensen Kolleg
340,- €
Leitung: Bernd Priebe

- leider keine Anmeldung mehr möglich -