Loading...

Um die Webseite von Arbeit und Leben Hamburg optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.

OK, damit bin ich einverstandenWeitere Informationen

Navigation

Seminarnummer: 2141117 Vom Arbeiterviertel zum Bürostandort und zurück?

Hammerbrook im Umbruch

Hammerbrook damals: 1910 lebten hier 60.000 Menschen... das Quartier war das größte Arbeiterviertel Hamburgs. Am 28. Juli 1943 ging es im Feuersturm unter, rund 12.000 Menschen starben. Bis in die 80er Jahre lag es brach, dann entstand der Bürostandort "City Süd". In jüngster Zeit werden vermehrt Wohnungen gebaut und der Stadtteil entwickelt sich rasant. Wir erkunden Vergangenheit und Gegenwart Hammerbrooks inclusive des Münzviertels.

Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte



11.10. - 15.10.2021
Hamburg
170,- €
Leitung: Michael Joho