Loading...

Navigation

Seminarnummer: 1941104 Vom Armenhaus zum In-Viertel

St. Pauli für alle?

Der Stadtteil steht für Rotlicht, Fußball, Party - aber auch für Armut. Und es ist ein Viertel, in dem die Bewohner_innen ihre Belange selber in die Hand nehmen. Dem gegenüber stehen Massentourismus und private Investoren. Welche Folgen haben sie für die Entwicklung St. Paulis? Wie passen steigende Mieten und teure Eigentumswohnungen mit Basisinitiativen und Solidarität mit Geflüchteten und Obdachlosen zusammen?


Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte

Das Seminar ist leider jetzt schon ausgebucht.

06.05. - 10.05.2019
Hamburg, Internationales Bildungszentrum docke-europe
150,- €
Leitung: Martin Reiter

- leider keine Anmeldung mehr möglich -