Grundbildung & Teilhabe

Beratungsstelle handicap

Fachtagung Inklusion im Arbeitsleben

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Beratungsstelle handicap steht bei dieser Fachtagung die Entwicklung des Themas „Inklusion im Arbeitsleben“ im Mittelpunkt.

Tagungsprogramm:

Eröffnung mit Grußworten und aktuellen Statements von

  • Tanja Chawla, DGB-Hamburg- und Vorstandsvorsitzende von Arbeit und Leben Hamburg e.V.
  • Petra Lotzkat, Staatsrätin der Sozialbehörde
  • Ulrike Kloiber, Senatskoordinatorin für die Gleichstellung von
    Menschen mit Behinderungen
  • Susanne Hüchtebrock, Leiterin des Hamburger Integrationsamtes

Themenschwerpunkte:

  • Die SBV als Motor der Inklusion
    Vortrag von Prof. Dr. Wolfhard Kohte, juristische und wirtschaftswissen-schaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Die Inklusionsvereinbarung – das Ruder für inklusive Strategien im Betrieb übernehmen – Beitrag der Beratungsstelle handicap
  • Die Beratungsstelle handicap als Lotsin für Inklusion im Arbeitsleben
    Gesprächsrunde mit langjährigen Begleiter:innen von Kooperationspartner:innen,  Hamburger Betrieben und Dienststellen

Durch die Veranstaltung führt Klaus Becker.

Termin: Dienstag, den 23. April 2024
Beginn: 9:30 Uhr (Einlass 8:45 Uhr) Ende: 15:00 Uhr
Ort: Musiksaal im Gewerkschaftshaus, Besenbinderhof Nr. 57 A, 20097 Hamburg

Die Fachtagung ist kostenfrei und unterliegt den Bestimmungen des § 179, Abs. 3 SGB IX.

Die Fachtagung ist Bestandteil des Fortbildungsangebotes des Integrationsamtes Hamburg.
Bevorzugt berücksichtigt werden bei der Anmeldung laut unserem Auftrag die Schwerbehindertenvertretungen sowie Betriebs- und Personalräte und Mitarbeitervertretungen.

Kontakt

Beratungsstelle handicap
Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 284016-50
Fax: +49 (0)40 284016-49

handicap@hamburg.arbeitundleben.de

Beratungsstelle handicap - Anmeldung zur Fachtagung "Inklusion im Arbeitsleben" am 23.04.2024

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ihr Name*
Ich nehme teil als*