Loading...

Navigation

27.09.2017

Einladung zur Fachtagung: „Mitten im Betrieb, nah am Arbeitsplatz“

Grundbildungsstrategien im Rahmen der Dekade für Alphabetisierung in Hamburg

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017,
von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr,
im Berliner Bogen, Anckelmannplatz 1, Hamburg

Mehr als 14 Prozent der Erwachsenen in Deutschland können nicht ausreichend lesen, schreiben oder rechnen. Allein in Hamburg betrifft  dies rund 160.000 Menschen. Viele davon sind erwerbstätig.  Sichtbar wird das Problem zum Beispiel beim fehlerhaften Ausfüllen von Dokumenten oder Lieferscheinen, bei einfachen Berechnungen oder bei der Einführung neuer digitaler Techniken.

Im Rahmen der bundesweiten Dekade für Alphabetisierung sollen auch in Hamburg langfristig Strategien zur besseren Grundbildung Erwachsener entwickelt werden. Einen Schritt in diese Richtung geht das neue Projekt BasisKomPlus des gemeinnützigen Bildungsträgers Arbeit und Leben. Es bietet Beratung für Betriebe in den Bereichen Bau, Lager- und Logistikwesen, Dienstleistungen sowie Gesundheits- und Sozialwesen – Branchen, in denen besonders häufig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Grundbildungsbedarf zu finden sind.  Bei Bedarf entwickelt BasisKomPlus gezielte, auf den einzelnen Arbeitsplatz zugeschnittene Weiterbildungsangebote.

Auf der gemeinsamen Fachtagung von BasisKomPlus und eVideoTransfer, einem Projekt aus Berlin, das spezielle E-Learning Methoden entwickelt hat, sollen Grundbildungsstrategien für Hamburg sowie praktische Anwendungen vorgestellt und diskutiert werden. Mit dabei sind:

  • Marlene Schnoor, Vorstandsvorsitzende der Hamburger Volkshochschule (VHS)
  • Katharina von Fintel, Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)
  • Dr. Anke Grotlüschen, Universität Hamburg
  • Karin Küßner, Leiterin der Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung
  • Barbara Duden, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Lukas Heymann, Stiftung Lesen

 „Gemeinsam möchten wir Betriebe für das Thema sensibilisieren und zeigen, wie sie ihre Beschäftigten passgenau weiterbilden können“, betont Maike Merten, Projektleiterin bei BasisKomPlus Hamburg.

Die Fachtagung steht allen Interessierten offen.  
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung per E-Mail an basiskomplus@hamburg.arbeitundleben.de

Weitere Informationen:
www.hamburg.arbeitundleben.de/basiskomplus
www.lernen-mit-evideo.de