Loading...

Navigation

Seminare im Ausland 2017

Zeitraum von
bis
  • - 2017
    Eine Reise zum Verständnis alltäglicher Probleme

    Sizilien: Arbeit, Alltag, Antimafia

    Korruption, Mafia, Flüchtlinge, Zitrusfrüchte, Goethe ... Sizilien weckt viele Assoziationen. Welche Bedeutung haben sie für den Alltag der Sizilianer_innen? Mit Vertreter_innen aus Politik und... mehr Information

    17.09. - 23.09.2017
    Catania/ Sizilien, Tagesexkursion nach Messina und Caltagirone
    650,- €
  • - 2017
    Polens Hauptstadt als Spiegel der Europäischen Einigung?

    Warschau: Europaskepsis und Europajubel

    In kaum einer Metropole ist europäische Geschichte so greifbar wie in Warschau: Wir finden Spuren des Zweiten Weltkriegs, des Sozialismus, der Europäischen Einigung und auch der derzeitigen... mehr Information

    24.09. - 30.09.2017
    Warschau, Polen
    650,- €
  • - 2017
    Deutsch-irische Beziehungen am Beispiel der Grafschaft Mayo in Irland

    „Mayo - God help us“

    „Mayo – God help us“ heißt es im „Irischen Tagebuch“ von Heinrich Böll, das das Irlandbild der Deutschen geprägt hat. Was ist heute noch dran an diesem Bild? Im Gespräch mit... mehr Information

    08.10. - 14.10.2017
    Westport, Mayo (Irland)
    790,- €

Abgelaufene Seminare

  • - 2017
    Terror und Widerstand im Zweiten Weltkrieg

    Rom: Offene Stadt

    Von August 1943 bis Juni 1944 galt Rom als sogenannte “offenen Stadt”, als entmilitarisierte Zone. Eine Schutzmaßnahme ohne Wirkung: Wehrmacht, SS und italienische Faschisten terrorisierten... mehr Information

    22.05. - 26.05.2017
    Rom
    550,- €
  • - 2017
    Jenseits von Donauwalzer und Sachertorte

    Wien: Kapital und Arbeit ab 1900

    Wien gilt als Tourismusmagnet mit seinen Klischees von Gemütlichkeit und Kaiserstadt. Doch bereits um 1900 war Wien ein Industriestandort mit starker Arbeiterbewegung. Nach 1945 setzte sich erneut... mehr Information

    03.09. - 09.09.2017
    Wien, Österreich
    650,- €
  • - 2017
    Einwanderung und Kolonialismus

    Schweden: Land der Hoffnung?

    Flüchtlinge auf dem Weg nach Schweden. Die Bilder der letzten Zeit sind noch immer präsent. Wie gestaltet Schweden seine Einwanderung? Was bedeuten die Verschärfungen der Asylgesetze 2015 und... mehr Information

    10.09. - 16.09.2017
    Stockholm, Schweden
    690,- €