Loading...

Navigation

Literatur und Arbeitsmaterial

Bei unseren Seminaren, Workshops, Tagungen und Projekten entstehen oft neue Konzepte, Fachartikel oder Dokumentationen. Die Themen reichen von Gender Mainstreaming über Stadtteilarbeit bis zu interulturellen Fragestellungen oder Gewaltprävention. Viel Spaß beim Schmökern!

Erlebnisorientierte Jugendbildung

ARBEIT UND LEBEN HAMBURG: respekt. Politische Jugendbildung macht Musik im Stadtteil, Projektdokumentation Hamburg 2007.

BECHER, Gesa/ Manwire, Daniel /Schmidt, Jens/ Witz, Christina: PicPauli – Ein fotopädagogisches Projekt an der Ganztagsschule St. Pauli, Projektdokumentation Hamburg 2011.

SCHMIDT, Jens: „Erlebnisorientierung statt graue Anzüge – Über den Versuch, junge Erwachsene für Politik und politische Bildung wiederzugewinnen“, in: Kinnunen/Hansson/Sorvoja: Wege zur Demokratie, Tallinn 2000.

SCHMIDT, Jens: Experience Orientation Instead of Gray Suits – about the attempt to attract young adults back to politics and political education ..., in: Kinnunen/Hansson/Sorvoja: Pathways to Democracy, Tallinn 2000.

Genderdimensionen in der Bildungsarbeit

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Flyer „Auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit. Gender Mainstreaming bei Arbeit und Leben“ , Wuppertal 2011.

SCHMIDT, Jens: „Crosslines“ – Geschlecht und Ethnizität als Themen der Bildungsarbeit, in: Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (Hg.): Fortschritt und Ungleichzeitigkeit. Die Umsetzung von Gender Mainstreaming bei Arbeit und Leben, Wuppertal 2009, S. 30-39.

SCHMIDT, Jens/ Schumann, Kerstin: Erfolgsstrategien oder Augenwischerei? Gender Mainstreaming in Qualitätsentwicklungsprozessen, in: Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (Hg.): Fortschritt und Ungleichzeitigkeit. Die Umsetzung von Gender Mainstreaming bei Arbeit und Leben, Wuppertal 2009, S. 68-70.

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Fortschritt und Ungleichzeitigkeit. Die Umsetzung von Gender Mainstreaming bei Arbeit und Leben, Wuppertal 2009.

OFFEN, Susanne/ Schmidt, Jens: Arbeit, Leben, Träumen … was geht? Berufsorientierung und Lebensplanung in der politischen Jugendbildung mit jungen Männern, in: Switchboard. Zeitschrift für Männer und Jungenarbeit, Nr. 182, Hamburg Herbst 2007, S. 10-14.

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Institutionelle Gender Analyse. Arbeitshilfe zur Organisationsentwicklung von Bildungseinrichtungen im Kontext von gender Mainstreaming, Wuppertal 2007.

SCHMIDT, Jens: Geschlechtsbezogene Bildungsarbeit mit Jungs - eine „Mission Impossible !?“ Erlebnisorientierte Jungen- und Männerbildung im City Bound, , in: Menke, Barbara / Länge, Theo (Hg.): „Lernfeld Erlebnis“ … auf dem Weg zur politischen Bildung, Recklinghausen 2003, S. 53-70.

Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft / Rassismuskritik

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Wohin mit der interkulturellen Bildung? Menschenrechtsbildung und Social Justice Trainings, Empowerment von People of Color und Critical Whiteness – Ansätze für die politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. Workshop-Dokumentation, Wuppertal 2009.

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Diskussionspapier zum konzeptionellen Grundlagen, Arbeitsansätzen und Erfahrungen interkultureller Bildungsarbeit bei ARBEIT UND LEBEN, Wuppertal 2006. ARBEIT UND LEBEN HAMBURG: Flyer Projekt Mobile Schularbeit Interkulturell (MOSAIK) 2009.

JANNINK, Helge/ Schmidt, Jens/ Witz, Christina: Soziales Lernen im gesellschaftlichen Kontext – Erfahrungen aus dem Projekt MOSAIK (Mobile Schularbeit Interkulturell), Projektdokumentation Hamburg 2011.

SCHMIDT, Jens: Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft: „Einblicke!“ – Junger Journalismus von zwischen den Kulturen, in: Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (Hg.): Politische Jugendbildung: Übungsfeld für Partizipation. Jahrbuch 2008, Wuppertal 2009, S. 14-19.

BEZIRKSAMT ALTONA (HG.): Abschlussdokumentation des Lokalen Aktionsplanes in den Hamburger Fördergebieten Osdorf, Lurup, Bahrenfeld und Altona-Altstadt. Förderzeitraum 2007 bis 2010, Hamburg 2011.

Gewaltprävention als politische Bildung

OFFEN, Susanne/ Schmidt, Jens: Vom Nutzen der komplexen Perspektive - Gewaltprävention und politische Bildung, in: Arbeit und Leben (Hg.): Projektdokumentation Linie Q – Einsichten in ein Xenos-Projekt zur Stärkung der Zivilgesellschaft, Iserlohn 2008, S. 18-29.

OFFEN, Susanne/ Schmidt, Jens: Gewaltprävention Reloaded. Jugendarbeit als politische Bildung mit Blick auf Differenzkategorien, in: Switchboard, Heft 188, Hamburg 2009, S. 8-13.

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Newsletter Projekt Netzwerk Q, Wuppertal 2011. ARBEIT UND LEBEN HAMBURG: Flyer Veranstaltungsreihe „Gewalt und Prävention. Geschlechterbezogene und antirassistische Bildungsarbeit“ 2010.

Bildungsarbeit zu Antisemitismus

KISTENMACHER, Olaf/ Schmidt, Jens: Das Projekt „Was tun gegen Antisemitismus?!“ - Eindrücke, Fragen und Reflexionen aus der konzeptionellen Arbeit und pädagogischen Praxis, Projektdokumentation Hamburg 2010.

KISTENMACHER, Olaf/ Schmidt, Jens: Filme gegen Antisemitismus?! Dokumentar- und Spielfilme als Mittel in der Pädagogik gegen Judenfeindschaft – Erfahrungen aus der Projektarbeit, Projektdokumentation Hamburg 2011.

Politische Jugendbildung zwischen Stadtteil und Globalisierung

SCHMIDT, Jens: Lernen am Nabel der Lebenswelten? Politische Bildungsarbeit im Stadtteil, in: Faulstich, Peter/ Bayer, Mechthild (Hg.): Lernorte. Vielfalt von Wei-terbildungs- und Lernmöglichkeiten, Hamburg 2009, S. 129-146.

SCHMIDT, Jens/ Schumann, Kerstin: Das Mapping prekärer Verhältnisse – Anmerkungen aus einer (unvollendeten) konzeptionellen Arbeit politischer Jugendbildung, in: Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (Hg.): Mut zur Bildung in Zeiten des Prekariats: Aufklärung, Inklusion und Empowerment, Wuppertal 2010, S. 39-47.

BAK ARBEIT UND LEBEN (Hg.): Eine Welt verbinden! Global Player – globale Identitäten? Globales Lernens in der politischen Jugendbildung. Workshop-Dokumentation, Wuppertal 2009.

Historisch-politische Bildung

SCHMIDT, Jens: „Plurale Erinnerungskulturen statt formierter Heldenverehrung: Potentiale und Grenzen historisch-politischer Bildung im Kampf gegen Revisionismus, Antisemitismus, Rassismus und Nationalismus vom Rand und aus der Mitte der Gesellschaft”, in: Menke/ Jastrzemski/ Waldmann / Wirtz (Hg.): Ermutigung zur Zivilcourage. Beiträge der politischen Bildung zu einer Kultur der Anerkennung und Vielfalt, Schwalbach 2003, S. 115-130.