Loading...

The website of Arbeit und Leben Hamburg uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
By continuing to use the website, you hereby agree.

OK, I agree with thatLearn more

Navigation

Seminarnummer: 2242101 Polens Hauptstadt: vielschichtig, historisch bedeutsam, modern

Warschau gestern und heute

Warschau präsentiert sich heute weltoffen und fortschrittlich mit moderner Architektur, vielen Parkanlagen, aber auch mit einer interessanten historischen Altstadt. Gleichzeitig wird die Hauptstadt Polens als „Märtyrerin unter den Städten“ bezeichnet, denn kaum eine andere Stadt wurde im Zweiten Weltkrieg so schwer zerstört. Wir gehen auf Spurensuche, erkunden die Altstadt und die Überreste des Warschauer Ghettos, besuchen das Museum POLIN zur Geschichte der polnischen Juden und die Gedenkstätte Treblinka. Und wir beschäftigen uns mit dem sozialistischen Warschau und der aktuellen Situation der Stadt und des Landes.

Termin: 21. - 27. August 2022 (7 Reisetage, 6 Ü/F)
Ort: Warschau
Kosten ohne Anreise: 670 € im DZ (EZ-Zuschlag: 66 €)
Leitung: Ute Wrocklage
Sem.-Nr.: 22.421.01
Unterkunft: Hit Hotel
www.hit.allmasoviahotels.com

ACHTUNG: Eine Anmeldung ist nur noch für die Warteliste möglich!

25.12.2022, 17:00 Uhr – 30.12.2022, 09:00 Uhr
Hit Hotel
670,- €
Leitung: Ute Wrocklage

- leider keine Anmeldung mehr möglich -