Loading...

Navigation

Seminarnummer: 1941119 Quartiere zwischen Geschichte und Gegenwart

Winterhude und Uhlenhorst

Um 1900 fand man in Winterhude Höfe und Kuhweiden, heute gilt es als moderner, lebendiger Stadtteil. Und in Uhlenhorst entstand damals auf der grünen Wiese ein Industrie- und Wohnviertel für Arbeiter_innen. Jugendstilvillen, Gärten, Terrassen- und Reformwohnungsbau sowie Industriebauten zeigen noch heute die unterschiedliche soziale Schichtung. Wir blicken auf gestern und heute und spüren der Entwicklung nach.

Zusätzliche Kosten für den ÖPNV und Eintritte

21.10. - 25.10.2019
Hamburg, Goldbekhaus
150,- €
Leitung: Michael Grill