Loading...

Um die Webseite von Arbeit und Leben Hamburg optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.

OK, damit bin ich einverstandenWeitere Informationen

Navigation

Seminarnummer: 1941118 Oktoberfestattentat – NSU – OEZ

Kontinuitäten des Rechten Terrors

Der NSU-Komplex hat gezeigt: Rechter Terror ist kein Einzelphänomen. Er knüpft direkt an die NS-Zeit an und geht bis heute weiter. In Gesprächen und auf Exkursionen legen wir diese Kontinuität offen, betrachten einzelne Fälle (z. B. das Oktoberfestattentat) und schaffen einen Überblick, der zeigt: Wo Neonazis morden, ist die Gesellschaft beteiligt. Was können wir lernen, damit dies nie wieder geschieht?

In Kooperation mit der VHS Hamburg und der BiLaN - Bildungsinitiative Lernen aus dem NSU-Komplex

zusätzliche Kosten für den ÖPNV




Das Seminar ist leider jetzt schon ausgebucht. Wenn Sie sich anmelden, nehmen wir Sie gerne auf die Warteliste.

14.10. - 18.10.2019
Hamburg, VHS-Zentrum Nord
150,- €
Leitung: Jonas Spengler, Caroline Keller