Loading...

The website of Arbeit und Leben Hamburg uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
By continuing to use the website, you hereby agree.

OK, I agree with thatLearn more

Navigation

Unser Angebot 2021

Erinnern und Gedenken - Recherche und Diskussion in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme erinnert am historischen Ort an die über 100 000 Menschen, die während des Zweiten Weltkrieges Häftlinge des größten Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland waren.


Ausstellungen dokumentieren die Geschichte des Lagers von 1938 bis 1945 und die begangenen Verbrechen, das Leiden und den Widerstand der Häftlinge, die Geschichte der Täter*innen und die Nutzung der Gebäude sowie die Erinnerungsformen nach der Befreiung. Im Seminar wollen wir die historischen Grundlagen kennen lernen und die Bedeutung von Erinnerung an die NS-Verbrechen reflektieren – für die Überlebenden und die Angehörigen der Opfer, für Nachfahren der Täter*innen und Mitläufer*innen und für uns selbst.