Loading...

Um die Webseite von Arbeit und Leben Hamburg optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.

OK, damit bin ich einverstandenWeitere Informationen

Navigation

Beratung zu Arbeitsrechten

Faire Integration

>>> ACHTUNG: CORONA - WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA! -
BERATUNG PER E-MAIL ODER TELEFON

>>> تنبيه: كورونا نحن هنا من أجلك نصيحة بالبريد الإلكتروني أو الهاتف
لا تزال الاستشارة جارية. يمكنك القيام بذلك عن طريق الهاتف أو البريد الإلكتروني يرجى تحديد موعد.
تم إلغاء الفعاليات والأنشطة الجماعية حتى نهاية شهر نيسان لمنع الانتشار السريع لفيروس كورونا، أو سيتم تأجيلها الى وقت لاحق.

>>> PLEASE PAY ATTENTION: DESPITE CORONA - WE ARE HERE FOR YOU! - CONSULTATION BY E-MAIL OR TELEPHONE

>>> ATENCIÓN: CORONAVIRUS - SEGUIMOS ESTANDO DISPONIBLES! -
CONTINUAMOS CON LAS ASESORÍAS POR TELÉFONO Y POR E-MAIL

>>> ВНИМАНИЕ: КОРОНА - МЫ ПО ПРЕЖНЕМУ ЗДЕСЬ ДЛЯ ВАС! -
МЫ КОНСУЛЬТИРУЕМ ПО ЭЛЕКТРОННОЙ ПОЧТЕ ИЛИ ТЕЛЕФОНУ.


Beratungen finden weiterhin statt. Sie sind telefonisch oder per E-Mail möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Sämtliche Gruppen-Veranstaltungen sind zur Verhinderung einer schnellen Ausbreitung des Coronavirus bis vorerst 31. Mai abgesagt, bzw. werden auf einen späteren Termin verschoben.

Consultations continue by phone or e-mail. Please make an appointment.
Group events have been canceled until May, 6th, due to the coronavirus, or will be postponed to a later date.

Seguimos ofreciendo asesoramiento por teléfono o por E-Mail. Por favor, pida una cita. Todos los eventos grupales previstos hasta, por ahora, finales de junio se han cancelado para evitar el rápido contagio del Coronavirus. Se volverán a organizar más adelante.

Мы по прежнему проводим консультации. Консультации возможны по телефону или электронной почте. Пожалуйста, запишитесь на прием.
Чтобы предотвратить распространение коронавируса, все мероприятия отменены до конца апреля или будут перенесены на более поздний срок.







Faire Integration ist ein Beratungsangebot für Geflüchtete und Drittstaatsangehörige zu arbeitsrechtlichen Fragen.

Wir beraten Personen, die sich bereits in Arbeit, Ausbildung oder einem Praktikum befinden, sowie Personen, die sich präventiv über ihre Arbeitsbedingungen informieren möchten.

Die Beratung ist auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Spanisch möglich. Auf Wunsch können für weitere Sprachen Dolmetscher eingesetzt werden.

Wir beraten zu Themen, die direkt mit dem Beschäftigungsverhältnis zusammenhängen, zum Beispiel.:

  • Kündigung
  • Entlohnung
  • Arbeitszeit
  • Urlaub
  • Krankenversicherung
  • Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer oder selbständig Tätiger
  • Arbeitsbedingungen
  • Kündigungsschutz
  • Arbeitnehmerüberlassung

Wir arbeiten eng mit anderen Beratungsstellen für Geflüchtete zusammen, ebenso mit Behörden, Gewerkschaften, Kammern und Arbeitsagenturen.

Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich. Bei Bedarf wird ein anwaltlicher Rechtsbeistand organisiert.

 

„Faire Integration“ ist ein Teilprojekt im IQ Netzwerk Hamburg. Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung" zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

 

 

 

   

 (Foto: Netzwerk IQ / Kathrin Jegen)