Loading...

Um die Webseite von Arbeit und Leben Hamburg optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.

OK, damit bin ich einverstandenWeitere Informationen

Navigation

Beratung zu Arbeitsrechten

Faire Integration

>> Ab sofort bieten wir wieder persönliche Beratungen nach Terminvergabe an. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.
Die Beratungen sind nur mit 1,5 Meter Abstand sowie mit Mund- und Nasenschutz möglich.

نستطيع الآن تقديم الدعم والنصيحة شخصيا بعد إجراء موعد مسبق
يرجى تحديد موعد مقدما اول
لا يمكن اجراء المقابلة الشخصية إلا على مسافة 1.5 متر ومع حماية الفم والأنف

>> Personal consultations are possible only with a previous appointment.
The access to our offices and the personal consultation is only possible with a mouth-nose mask and keeping a 1,5-meter distance.

>> Ofrecemos asesorías en persona si se pide una cita con antelación. Para acceder a la oficina y a la asesoría es necesario llevar una mascarilla de protección (cubriendo la boca y la nariz) y mantener la distancia de seguridad de 1,5 metros.

>> Мы предлагаем персональные консультации. Пожалуйста, запишитесь на прием заранее.
Консультации возможны только на расстоянии 1,5 метра и с защитой маской.

Faire Integration ist ein Beratungsangebot für Geflüchtete und Drittstaatsangehörige zu arbeitsrechtlichen Fragen.

Wir beraten Personen, die sich bereits in Arbeit, Ausbildung oder einem Praktikum befinden, sowie Personen, die sich präventiv über ihre Arbeitsbedingungen informieren möchten.

Die Beratung ist auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Spanisch möglich. Auf Wunsch können für weitere Sprachen Dolmetscher eingesetzt werden.

Wir beraten zu Themen, die direkt mit dem Beschäftigungsverhältnis zusammenhängen, zum Beispiel.:

  • Kündigung
  • Entlohnung
  • Arbeitszeit
  • Urlaub
  • Krankenversicherung
  • Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer oder selbständig Tätiger
  • Arbeitsbedingungen
  • Kündigungsschutz
  • Arbeitnehmerüberlassung

Wir arbeiten eng mit anderen Beratungsstellen für Geflüchtete zusammen, ebenso mit Behörden, Gewerkschaften, Kammern und Arbeitsagenturen.

Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich. Bei Bedarf wird ein anwaltlicher Rechtsbeistand organisiert.

 

„Faire Integration“ ist ein Teilprojekt im IQ Netzwerk Hamburg. Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung" zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Das Förderprogramm IQ ist bemüht, seine Webseite im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

 

   

 (Foto: Netzwerk IQ / Kathrin Jegen)