Grundbildung & Teilhabe

Beratungsstelle handicap

Die Beratungsstelle handicap lädt Sie herzlich ein:

Förderung der Inklusion auf dem Arbeitsmarkt durch
das Budget für Arbeit und den DUODay

am Dienstag, den 12. März2024, 09:30 – 12:00 Uhr
Raum St. Georg, 9. Etage, Besenbinderhof 60.

Um die Inklusion in Unternehmen zu stärken, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten:

Eine davon ist der europaweite DUOday, an dem die Betriebe für einen Tag ihre Türen für einen Menschen mit Behinderung öffnen. Ein:e Mitarbeiter:in lässt an diesem Tag die Person mit Behinderung aktiv am Arbeitstag teilhaben. Durch das gegenseitige Kennenlernen werden Vorurteile und Schranken in den Köpfen abgebaut. Die Betriebe bieten einem Menschen mit Behinderung einen interessanten Arbeitserlebnistag! Das beteiligte Unternehmen leistet auf diese Weise einen wichtigen Beitrag dazu, dass Menschen mit Behinderung für sich geeignete berufliche Perspektiven entwickeln können. Weitere Verpflichtungen ergeben sich hieraus nicht. Der Hamburger DUOday wird am 23. Mai 2024 bereits zum fünften Mal durchgeführt. Die Schirmherrin für das Projekt ist die Senatskoordination für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, Frau Kloiber.

Eine weitreichendere Fördermöglichkeit ist das Budget für Arbeit. Hier erhalten Beschäftigte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung einen dauerhaft bezuschussten Arbeitsplatz in einem Betrieb auf dem ersten Arbeitsmarkt. Im Vorfeld können auch Praktika sowie Außenarbeitsgruppen der Werkstätten genutzt werden.

Als Referenten sowie Organisatoren dieser Maßnahmen begrüßen wir Sven Neumann, Ulf Mauerhoff und Kai Westendorf von den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen ELBE und Alsterarbeit sowie Hilke Schmiedel von ARINET.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Beratungsstelle handicap
Besenbinderhof 60, 20097 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 284016-50
Fax: +49 (0)40 284016-49

handicap@hamburg.arbeitundleben.de

Beratungsstelle handicap - Anmeldung zur Veranstaltung Förderung der Inklusion auf dem Arbeitsmarkt durch das Budget für Arbeit und den DUODay

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ihr Name*
Ich nehme teil als*